Wie Du Deine negativen Gedanken für Dein Ziel nutzt

Jetzt starten 

Wie Du deine negativen Gedanken nutzt, um das zu schaffen, was DU willst!

Mach den Neustart für Dich!

21 Tage nur für Dich!

Eigentlich....

Negative Gedanken sind gut! Wenn wir keine negativen Gedanken hätten, dann wären wir schon lange vom Säbelzahntiger aufgefressen worden! Das heißt wir haben alle möglichen Gefahren im Blick, im Kopf und auch auf dem Schirm. Damit können wir frühzeitig handeln und sind auf alles vorbereitet.

Aber....

Wenn die negativen Gedanken nur noch uns bestimmen und damit auch unseren Alltag, dann bedeutet das, Stress für unser Gehirn, unser Nervensystem und auch unseren Körper. Zu viel Stress hat bekanntlich sehr viele schlechte Auswirkungen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, über Belastungsstörungen hin zu Übergewicht kann alles durch Stress verursacht sein.

Da sind noch nicht mal die psychologischen Auswirkungen aufgezählt, wie Hoffnungslosigkeit, Angststörungen, Burnout und auch Depression. All das kann die Folge sein, von zu viel Stress.

Aber so weit wollen wir gar nicht gehen! Es wäre doch schon gut, wenn Du viele von den negativen Gedanken in ein paar Schritten auflöst und langsam wieder den Horizont und das Licht siehst!

Wenn Du Dich täglich mit den belastenden Alltagsproblematiken im Kopf rumschlägst, dann gibt es nicht viel Platz für eine Ausrichtung auf ein neues Ziel in Deinem Leben oder gar für mehrere Ziele. Immer wieder kommst Du an den Punkt, dass zu viel Dich davon abhält, denn Du kannst Dich nur schwer von den vergangenen Erfahrungen lösen, sie belasten Dich. Oder aber Du glaubst nicht mehr an Dich oder an Deine Zukunft. Etwas scheint Dich zurückzuhalten.

21 Themen - 21 Tage - 21 kurze EFT Videos - 21x entspanntere Haltung zu vergangenen Erfahrungen - 21 Elemente für Deinen NEUSTART

Ich habe viel Zeit damit verbracht, um mich mit sehr vielen Themen der Selbsthilfe und der psychologischen schnellen Methoden zu beschäftigen. Immer wieder gelangte ich zu den Themen des positiven Denkens, der Affirmationen und natürlich auch der positiven Ausrichtung mit Visualisierungen von den tollen Dingen, die sich ergeben sollen.

Affirmationen funktionieren, das stimmt. Aber leider nicht für jeden. Die eigenen Ziele im Leben, durch positive Affirmationen und Denkweisen, zu erreichen, funktioniert für manche gut, für andere gar nicht. Das Problem für viele Menschen damit ist, dass sie zu lange mit großer Skepsis konfrontiert waren um nun ganz lässig alles positiv anzuschauen und fröhlich darauf zu warten, dass sich die kühnsten Träume erfüllen.

Alles in dem Bemühen Deinen Kopf mit so viel positiver, selbstermächtigender Information zu füllen, in der Hoffnung, so viele positive Gedanken in Dein Gehirn einzuspeisen, dass es die negativen, selbstzerstörerischen, selbstbeschränkenden Gedanken verdrängen würde.

Was ich aber mit Gewissheit sagen kann: Hypnosen funktionieren. EFT Klopfen funktioniert. (natürlich auch die anderen Varianten wie TFT und PET). Es gibt noch andere Möglichkeiten, aber hier geht es um ein EFT Programm.

Vor einiger Zeit, auf einem PET -Seminar mit Steve Wells (Provocative Energy Technique) , unterhielt ich mich mit einer der Veranstalterinnen. Sie habe beobachtet, es sei unbedingt wichtig den inneren Widerstand gegen das erwünschte Ergebnis zu beklopfen. Das leuchtete mir ein. Ich ging sogar noch weiter und nahm mir vor, die negativen Gedanken, die ja ständig unter der Oberfläche brodeln zu bearbeiten.

Wenn Du nun die nächsten 21 Tage Dich mit den einzelnen negativen Hürden in Deinem Leben beschäftigst, sie beklopfst und eventuell eine weitere Runde beklopfst, bis Du das Gefühl hast, es piekt Dich nicht mehr so sehr. Dann wirst Du nach 21 Tagen bemerken, dass Du Dich zu vielen bisherigen Themen und auch zu bestimmten Personen anders verhältst. Damit kannst Du auch wieder bessere Ergebnisse für Dich erzielen und Deinen Neustart umsetzen in eine Richtung, die nicht von Deiner Vergangenheit bestimmt ist.

WARUM FUNKTIONIERT DAS?

Weil Du die einzelnen negativen Gedankenschleifen, mit der Klopf-Technik EFT (Emotional-Freedom- Technique) bearbeitest. Diese Technik wird auch sehr erfolgreich in der Trauma-Therapie eingesetzt.

WIE FUNKTIONIERT DAS?

Wenn Du den Kurs machst, dann gibt es natürlich ein Erklär-Video. Hier eine kurze Anleitung für Dich:

1. wie sehr spricht dich das Thema des Tages an?

2. es erscheint eine Skala, auf dieser legst Du die Belastung, die Du mit diesem Thema spürst, für Dich fest

3. Dann folgst Du der Anweisung des Videos und klopfst mit 2 Fingern auf die einzelnen Punkte, welche im Video aufleuchten

4. zum Schluss vergleichst Du die Belastung nochmal auf der Skala.

Wenn Dich das Thema besonders belastet, dann mach die Klopf-Runde ruhig ein weiteres Mal.

EGAL WO DU MÖCHTEST

Nimm deinen Kurs überall hin mit!

Du hast Zugriff auf die einzelnen Videos - auch nach den 21 Tagen. Schaue Dir Dein tägliches Video an und löse die negativen Altlasten auf

und programmiere Dich neu... egal ob im Café, am Strand oder im Büro.

GIBT ES EINEN BONUS?

Ja, gibt es! Du erhältst einen 50% Rabatt Gutschein auf die Power Hypnose : Abschied vom negativen Denken.

Der Gutschein hat einen Wert von 14,95 €

Extras

2 Downloads

Inhalt

  • 1 - Wie Du Deine negativen Gedanken nutzt, um das zu schaffen, was DU willst
  • 1 - Tag 1 - Du fühlst Dich überfordert? KOSTENLOS - Jetzt anschauen  
  • 2 - Tag 2 - Bist Du im negativen Denken steckengeblieben? KOSTENLOS - Jetzt anschauen  
  • 3 - Tag 3 - Zweifelst Du an Dir?
  • 4 - Tag 4 - Glaubst Du nicht mehr daran, dass etwas klappt?
  • 5 - Tag 5 - Schiebst Du Dinge immer wieder auf?
  • 6 - Tag 6 - Fühlst Du Dich gestresst?
  • 7 - Tag 7 - Du hast genug davon, auf Veränderungen zu hoffen?
  • 8 - Tag 8 - Verurteilst Du Dich selbst?
  • 9 - Tag 9 - Fühlst Du Dich elend?
  • 10 - Tag 10 - Hast Du Angst davor zu scheitern?
  • 11 - Tag 11 - Hast Du Probleme mit belastenden Beziehungen?
  • 12 - Tag 12 - Steckst Du in inneren Konflikten?
  • 13 - Tag 13 - Hast Du Angst vor Deinem eigenen Erfolg?
  • 14 - Tag 14 - Magst Du Deine Arbeit nicht?
  • 15 - Tag 15 - Hast Du überwältigende Geldsorgen?
  • 16 - Tag 16 - Du kannst nicht loslassen?
  • 17 - Tag 17 - Hast Du Überzeugungen, die Du nicht wegkriegst?
  • 18 - Tag 18 - Musst Du erst scheitern, bevor Du Erfolg haben darfst?
  • 19 - Tag 19 - Willst Du jemandem vergeben?
  • 20 - Tag 20 - Willst Du Deine Gedanken nutzen, um Dich besser zu fühlen?
  • 21 - Tag 21 - Willst Du an Dich selbst glauben?
  • 2 - Dein Erklär-Video
21 Lektionen, Dauer: 01:48:30